Lamm-Plätzchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Plätzchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
102
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien102 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium71 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
35
Für den Teig
150 g Mehl
100 g Mandelkerne
75 g kalte Butter
75 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Päckchen Citro Back
Zum Verzieren
250 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1 Eiweiß
40 g Kokosraspel
1 TL Kakaopulver
50 g Kuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Mandeln, Puderzucker, Citroback und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Dann den Teig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Lammausstecher (7 cm) Lämmer ausstechen, oder selbst ausschneiden.
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 12 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Zum Verzieren: Puderzucker, Eiweiss und Zitronensaft zu einem dicklichen Guss verrühren, die Hälfte der Lämmer damit bepinseln und mit Kokosraspel bestreuen.
5.
Restlichen Guss in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Spitze abschneiden und restliche Lämmer damit dicht an dicht betupfen. (Nach Belieben Zuckerguss mit Kakao färben). Zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Gefrierbeutel Gesichtskonturen aufspritzen.