Lamm-Saltimbocca

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Saltimbocca
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein23 g(23 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt2 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lammrückenfilets trockentupfen und in 4 Portionen schneiden. Jedes Fleischstück längs auf- aber nicht durchschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und aufklappen. Knoblauch pellen, durch eine Knoblauchpresse drücken und die Fleischinnenseiten damit bestreichen. Parmesan mit einem Sparschäler in dünne Späne schneiden. Innenseite mit Parmesan und jeweils einem Salbeiblatt belegen. Fleisch zusammenklappen, mit einem Salbeiblatt belegen und mit je zwei Baconscheiben kreuzweise umwickeln.

2.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischstücke darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Bei schwacher Hitze weitere 4-5 Minuten braten, dabei ab und zu wenden. Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Bratensatz mit Lammfond ablöschen und bei starker Hitze aufkochen. Mit Balsamicocreme, Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch mit der Sauce beträufelt anrichten.