Lammkeule mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkeule mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.415 kcal(67 %)
Protein167 g(170 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K91,5 μg(153 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin76,5 mg(638 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure317 μg(106 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂20,6 μg(687 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium2.915 mg(73 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium235 mg(78 %)
Eisen14,7 mg(98 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink23 mg(288 %)
gesättigte Fettsäuren33,2 g
Harnsäure1.521 mg
Cholesterin535 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
1
2
500 g
1
Zwiebel fein gehackt
100 g
Frühstücksspeck fein gewürfelt
500 ml
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Lammkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1-2 cm breite Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Zwiebeln, Rosmarin, Thymian und die Hälfte des Lammfonds in den gut gewässerten Römertopf geben, Lammkeule hineinlegen und zugedeckt im nicht vorgeheizten Backofen (220 °C) ca. 90 Min. garen. Inzwischen Speck fein würfeln, Bohnen zugeben und kurz mitbraten, mit dem restlichen Lammfond ablöschen. Alles zum Lamm in den Römertopf geben und zugedeckt weitere 20-30 Min. garen, bis das Fleisch gar ist.
Schlagwörter