Lammragout im Römertopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammragout im Römertopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1502
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.502 kcal(72 %)
Protein103 g(105 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K55,6 μg(93 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin50,7 mg(423 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure270 μg(90 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin37,3 μg(83 %)
Vitamin B₁₂11,4 μg(380 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium3.957 mg(99 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium288 mg(96 %)
Eisen19,9 mg(133 %)
Jod127 μg(64 %)
Zink15,1 mg(189 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure908 mg
Cholesterin272 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Lammfleisch (beispielweise von der Schulter)
2 Tomaten
150 g Kartoffeln
100 g Zwiebeln
1 - 2 Möhre
50 g frische Champignons
50 g feine Erbsen
25 g Salami oder andere Hartwurst
Fleischbrühe
Rotwein
1 Knoblauchzehe
Salz
Majoran
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfleischKartoffelZwiebelChampignonErbseSalami
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, entfetten und enthäuten. In etwa 3 cm große Würfel schneiden. Gemüse putzen. Tomaten, Möhren und Kartoffeln würfeln, ebenso die Wurst. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Champignons vierteln und alles mit den Erbsen und dem Fleisch vermischen. Geriebenen Knoblauch, Salz und Majoran darüberstreuen und das Gemisch in den gewässerten Römertopf geben. Fleischbrühe lauwarm darübergießen. Mit Alufolie bedecken und Deckel schließen. In der nicht vorgeheizten Bratröhre bei 250 Grad gut zwei Stunden garen lassen. Zuletzt mit Rotwein und Salz abschmecken.