Lammschulter

im Römertopf
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammschulter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
773
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien773 kcal(37 %)
Protein52 g(53 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K48,8 μg(81 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin27,9 mg(233 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure248 μg(83 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C242 mg(255 %)
Kalium1.722 mg(43 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure504 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Lammschulter ohne Knochen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3
1
Gemüsezwiebel in feine Streifen geschnitten
2
gelbe Paprikaschoten in feine Streifen geschnitten
1
rote Paprikaschote in feine Streifen geschnitten
1
4
5 EL
1 TL
abgezupfte Thymianblätter
125 ml
trockener Weißwein
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Römertopf wässern. Die Lammschulter waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeifer einreiben. Knoblauch schälen, in längliche Stifte schneiden und das Fleisch damit spicken.

2.

Zwiebel schälen, Paprikaschoten und Pfefferschote waschen, halbieren und von Stängelansätzen und Samenkernen befreien. Das Gemüse in feine Streifen schneiden.

3.

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abbrausen, dann häuten und ohne Stängelansätze und Kerne in Stücke teilen.

4.

Das Gemüse in den Römertopf geben, mit Öl begießen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und die Lammschulter darauflegen. Mit Wein begießen und zugedeckt 1 1/2 Stunden bei 250°C (Umluft 220°C, Gas Stufe 5) garen, dabei das Fleisch nach der Hälfte der Garzeit wenden.

5.

Die Schulter herausnehmen, zugedeckt kurz ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.


Beilage: Fladenweißbrot

Getränkeempfehlung: roter Landwein aus Griechenland