0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lasagneplatte vorgegart aus der Packung
600 g
Geflügelhackfleisch Pute oder Huhn
3
2
2
800 g
150 ml
150 ml
trockener Weißwein
2 EL
Petersilie fein gehackt
Für die Käsesauce
200 g
geriebener Parmesan
150 ml
1 EL
Außerdem
Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2.
Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Selleriestangen waschen und fein hacken. Die Möhre schälen und fein hacken.
3.
4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Möhren darin andünsten. Das Fleisch dazugeben und krümelig braten. Den Wein angießen und bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Dann den Fond angießen und die gesamte Flüssigkeit bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Die Tomaten und 2 TL Zucker dazugeben, die Hitze reduzieren und zugedeckt 30 Minuten sanft schmoren. Dann die Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Butter in einem Topf schmelzen und die Sahne angießen. Bei milder Hitze, unter Rühren, 1-2 Minuten einkochen lassen. Den Parmesan einrühren und sofort von der Herdplatte ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Nudelplatten mit der Fleischsauce darin zur Lasagne schichten. Mit einer Nudelschicht abschließen. Diese mit der Käsesauce dick bestreichen.
6.
In den heißen Backofen schieben und in ca. 30 Minuten fertig backen. Heiß servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen