0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMilchLasagneplatteOlivenölButterZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lasagneplatte vorgekocht aus der Packung
250 g
Tomatensauce
2 Dosen
Tomaten à ca. 400 g
2 TL
2
1
2
1 gestr. TL
Pfeffer frisch gemahlen
3 EL
Bechamélsauce
500 ml
2 EL
2 EL
1 EL
Zitronenschale frisch abgerieben
Pfeffer frisch gemahlen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Möhren schälen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und Möhren, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten und den Zucker dazugeben, dann zugedeckt ca. 13 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Chili einrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Bechamélsauce die Butter schmelzen, das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach hinzufügen und zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann den Topf vom Herd ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.
3.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Lasagneblättern auslegen, dann dick mit Bechamélsauce bestreichen und die Tomatensauce darüberträufeln. Eine weitere Schicht Lasagneblätter darauf legen und mit Bechamélsauce und Tomatensauce so weiter verfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit der Tomatensauce abschließen. Den Fontina reiben oder in kleine Stückchen schneiden und darüber streuen. In den heißen Backofen schieben und in ca. 30 Minuten goldgelb backen. Mit Basilikum garniert heiss servieren. Dazu passt ein grüner Salat.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten