0

Lasagne mit Fleischbällchen

Lasagne mit Fleischbällchen
0
Drucken
1 h
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
Für die Fleischbällchen
120 g Schweinsfilet
1 EL Öl
2 gehäufte EL geriebener Pecorino
1 Ei
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Öl zum Braten
Zwiebel
1 Mohrrübe
1 Stange Bleichsellerie
Öl
Hier bestellen200 g frische Steinpilze
2 Artischocken
Zitronensaft
2 EL Öl
Für den Nudelteig
300 g Hartweizenmehl
Salz
Wasser
1 Tasse Bratenfond
3 hartgekochte Eier geachtelt
150 g frischer Provolone-Käse
60 g geriebener Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Das zweimal durch den Fleischwolf gedrehte Schweinsfilet im heißen Öl anbraten. Vom Herd nehmen und mit dem Pecorino, dem Ei, 1 Prise Salz und einer kräftigen Prise Pfeffer vermengen. Aus dieser Masse haselnussgroße Bällchen formen, die in reichlich Öl gebraten werden. Sobald sie kräftig gebräunt sind, herausnehmen und zum Entfetten auf Küchenkrepp legen. Zwiebel, Sellerie und Mohrrübe fein hacken. Pilze säubern, waschen und kleinschneiden. In einem Topf das gehackte Gemüse auf kleiner Flamme im Öl weich dünsten. Nun die Pilze dazugeben, alles leicht salzen und weitere 10 Minuten bei milder Hitze dünsten. Die Artischocken vorbereiten: Von holzigen Blättern befreien, in mit Zitronensaft gesäuertem Wasser waschen und in Spalten schneiden. In 2 EL heißem Öl unter Zugabe von etwas Salz bei milder Hitze ca. 20 Minuten schmoren, dabei gelegentlich mit etwas heißem Wasser übergießen. Das Mehl mit 1 Prise Salz und Wasser nach Bedarf auf dem Backbrett zu einem recht festen Teig verkneten und diesen ca. 1/2 Stunde kräftig bearbeiten, bis er glatt und elastisch ist. Mit dem Nudelholz hauchdünn ausrollen und Teigblätter von 7-8 cm Seiten länge ausschneiden. Diese portionsweise in viel sprudelndes, gesalzenes Wasser gleiten lassen und kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und sofort auf feuchte Tücher legen. (Nicht frisch zubereitete Lasagneblätter haben eine etwas längere Kochzeit.)

Eine Artischocke zum Kochen vorbereiten
Schritt 2/2

Den Boden einer Backform (möglichst aus Steingut, von 30 cm Durchmesser und mit hohem Rand) mit 2 großen EL heißem Bratenfond ausstreichen. Eine Lage Lasagne hineingeben und 1 EL Bratenfond darüberträufeln. Einige Fleischbällchen, etwas von der Gemüsemischung, ein paar Eiachtel, einige Käsewürfelchen und großzügig Pecorino darüber verteilen. Auf diese Weise die Form auffüllen, bis sämtliche Zutaten verbraucht sind. Zuletzt alles mit einer Schicht Teigblätter bedecken. Mit einigen EL Bratenfond überziehen und reichlich Pecorino darüberstreuen. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 1/2 Stunde überbacken. Sehr heiß direkt in der Form zu Tisch bringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Harry Potter Welcome to Hogwarts Fußmatte, rot & gold
VON AMAZON
Preis: 18,95 €
14,20 €
Läuft ab in:
WMF Mini Stielkasserolle, ohne Deckel, Ø 10 cm, Cromargan Edelstahl poliert, Schüttrand, Induktion, spülmaschinengeeignet, stapelbar, 0,5l
VON AMAZON
Preis: 14,95 €
11,99 €
Läuft ab in:
Vigar Dolls Spülbürste, blau und pink, 7.5 x 7.5 x 24.5
VON AMAZON
9,16 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages