Lauch-Schinkengratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauch-Schinkengratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein20 g(20 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium237 mg(24 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren22,3 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin211 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter für die Form
500 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternuss
2 Zucchini
2 Frühlingszwiebeln
80 g Rohschinken
1 Knoblauchzehe
Salz
250 ml Schlagsahne
2 Eier
Pfeffer
150 g Feta

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
2.
Den Kürbis schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Einige der grünen Ringe zum Garnieren beiseitelegen. Den Kürbis mit den Zucchinischeiben in die Form schichten. Den Schinken klein schneiden und mit den Frühlingszwiebeln über das Gemüse streuen.
3.
Den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit der Sahne und den Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen und mit dem gewürfelten Feta bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
4.
Mit dem Frühlingszwiebelgrün garniert servieren.