Laugen-Hot-Dog mit Kraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Laugen-Hot-Dog mit Kraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
1606
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.606 kcal(76 %)
Protein37,47 g(38 %)
Fett72,09 g(62 %)
Kohlenhydrate208,83 g(139 %)
zugesetzter Zucker13,06 g(52 %)
Ballaststoffe8,71 g(29 %)
Vitamin A6,95 mg(869 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,06 mg(42 %)
Vitamin B₁0,27 mg(27 %)
Vitamin B₂0,13 mg(12 %)
Niacin4,74 mg(40 %)
Vitamin B₆0,35 mg(25 %)
Folsäure46,69 μg(16 %)
Pantothensäure0,55 mg(9 %)
Biotin0,61 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,32 μg(11 %)
Vitamin C111,75 mg(118 %)
Kalium832,69 mg(21 %)
Calcium197,18 mg(20 %)
Magnesium34,21 mg(11 %)
Eisen15,01 mg(100 %)
Jod1,89 μg(1 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren19,81 g
Cholesterin47,97 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
40 g
durchwachsener Speck
3 EL
gemahlener Kümmel
100 ml
250 g
abgetropftes Sauerkraut
2 EL
1 EL
flüssiger Honig
½ TL
mittelscharfer Senf
4
4
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Weißkohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl anbraten. Die Kohlstreifen zugeben, kurz andünsten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und die Brühe angießen. Zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd ziehen. Das Sauerkraut mit einer Gabel zerpflücken und in einer Schüssel mit dem gedünsteten Kohl mischen. Aus Zitronensaft, Honig, Salz, Senf und Pfeffer eine Marinade rühren und das Kraut damit marinieren.
2.
Die Würste in 2 EL heißem Öl rundherum braun braten. Die Laugenstangen längs halbieren, die unteren Hälften mit etwas Specksauerkraut belegen, je eine Wurst darauf geben und den Laugenstangendeckel auflegen.
Schlagwörter