0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig

Zutaten

für
35
Für den Teig
200 g Rübensirup
65 g Butter
65 g Zucker
40 g Zitronat
40 g Orangeat
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
40 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Zimt
250 g Mehl
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
Mehl zum Arbeiten
zum Verzieren
1 Eiweiß
geschälte Mandelkerne
Belegkirsche
Rosinen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernZitronenschaleZimtSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Rübensirup mit der Butter und dem Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann lauwarm abkühlen lassen. Das Zitronat und Orangeat sehr fein hacken. Zitronat, Orangeat, Zitronenabrieb, Mandeln und Zimt zur Sirupmischung geben und unterrühren. Das Mehl mit Salz und Backpulver mischen, darübersieben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Evtl. die Mehlmenge etwas variieren.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen und Herzen und Sterne ausstechen.
4.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5.
Die ausgestochenen Plätzchen mit leicht verschlagenem Eiweiß bestreichen und nach Belieben mit Mandeln, Belegkirschen und Rosinen belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.