Lebkuchen-Kipferl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen-Kipferl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
73
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien73 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium58 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
60
Zutaten
200 g
150 g
kleiner Kandiszucker
70 g
1 ½ TL
50 g
gemahlene Mandelkerne
200 g
gebrannte Mandelkerne
250 g
2 EL
2 TL
2

Zubereitungsschritte

1.

Honig mit Kandis und Butter erhitzen, bis sich alles aufgelöst hat. Lebkuchengewürz, gemahlene Mandeln und 3 EL Wasser einrühren, abkühlen lassen. Gebrannte Mandeln in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz darüber rollen, bis sie grob zerstoßen sind. Backofen auf 175°C vorheizen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben.

2.

Eier verrühren, nach und nach Eier und Honigmischung unterrühren. Gebrannte Mandeln (bis auf 1 EL) zugeben. Teig über Nacht zugedeckt kalt stellen. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen, Kipferln formen und im Ofen bei 175°C etwa 10 Minuten backen. Noch warm in Puderzucker wälzen.