Lebkuchen mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
4229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.229 kcal(201 %)
Protein94 g(96 %)
Fett121 g(104 %)
Kohlenhydrate636 g(424 %)
zugesetzter Zucker291 g(1.164 %)
Ballaststoffe32,6 g(109 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E45 mg(375 %)
Vitamin K44,2 μg(74 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure271 μg(90 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin86,3 μg(192 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium2.987 mg(75 %)
Calcium384 mg(38 %)
Magnesium500 mg(167 %)
Eisen18,3 mg(122 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin653 mg
Zucker gesamt409 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Mehl
150 g Zucker
1 TL Backpulver
2 TL abgeriebene Zitronenschale
1 ½ Päckchen Lebkuchengewürz
75 g Honig
2 Eier
Für die Füllung
100 g Rosinen
40 ml Rum
50 g gehackte Pinienkerne
50 g gehackt Mandelstifte
50 g gehackt Haselnüsse
50 g gehackt Zitronat
50 g gehackt Orangeat
Außerdem
7 EL Aprikosenkonfitüre
1 Ei
35 ganze geschälte Mandelkerne längs halbiert

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver, der Zitronenschale und dem Lebkuchengewürz vermischen. Den Honig etwas erwärmen, mit den Eiern verquirlen, zur Mehlmischung geben und alles gut verkneten. Die Rosinen in Rum einweichen.

2.

Alle Zutaten für die Füllung miteinander vermischen und die Rosinen unterrühren. Den Lebkuchenteig halbieren und je auf bemehlter Arbeitsplatte in Backblechgröße ausrollen. Eine Platte auf ein gebuttertes Backblech legen, mit 6 EL erwärmter Marmelade bestreichen, die Füllung darüber verteilen, die zweite Teigplatte darüber legen und mit einer Teigrolle andrücken.

3.

Die Oberfläche mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und nach warm in kleine Quadrate von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Auskühlen lassen, je eine Mandelhälfte mit Marmelade auf ein Quadrat festkleben und servieren.