Lebkuchen mit Marzipan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien292 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium158 mg(4 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
150 g Zucker
300 g Honig
1 TL Zimt
½ TL gemahlener Kardamom
150 g gemahlene, geschälte Mandelkerne
1 TL Pottasche
400 g Mehl
Für die Füllung
300 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
3 EL Kirschwasser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseHonigZuckerMandelkernPottascheZimt

Zubereitungsschritte

1.

Den Zucker in einem Topf schmelzen lassen. Den Honig zufügen, erwärmen und nicht kochen lassen. Den Zimt und den Kardamompulver zufügen, den Topf vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen. Die Mandeln zugeben. Die Pottasche in 2 EL Wasser auflösen, mit dem Mehl unter die Masse rühren und mit den Händen gut verkneten. Eventuell noch etwas Mehl zugeben. Den Teig in 2 gleichgroße Portionen teilen, zu Kugeln formen, in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht kühl stellen. Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker und dem Kirschwasser verkneten und auf einer mit Puderzucker bestaubten Arbeitfläche zu zwei Rollen (1,5 cm Durchmesser) formen, in Klarsichtfolie wickeln und ebenfalls über Nacht kühl stellen.

2.

Am nächsten Tag den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Lebkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche je zu einem Rechteck (ca. 5x20 cm) ausrollen und je eine Marzipanrollen mittig darauf legen. Diese mit dem Teig umwickeln und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen