Lebkuchen-Schokotrüffel

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lebkuchen-Schokotrüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 40 min
Fertig
Kalorien:
1011
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.011 kcal(48 %)
Protein11 g(11 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker55 g(220 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.066 mg(27 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren52,7 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt58 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
50 ml
2 TL
80 g
80 g
100 g
Zartbitterkuvertüre 60% Kakaogehalt
300 g
Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
Kakaopulver zum Wälzen

Zubereitungsschritte

1.
Die Sahne mit dem Rum und dem Lebkuchengewürz erhitzen. Die Butter und das Kokosfett in Stücke schneiden und in der Sahne schmelzen. Die Sahne lauwarm abkühlen lassen.
2.
Die Kuvertüren hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Kuvertüre unter die Sahne rühren und zu einer homogenen Masse schlagen. Auf ein mit Klarsichtfolie ausgelegtes Blech oder Form gießen und 24 Stunden kühl stellen.
3.
Nach 24 Stunden die Masse auf der Form stürzen und in Stücke schneiden und zu wallnussgroßen Kugeln formen. Die Trüffelkugeln anschließend in reichlich Kakaopulver wälzen. Kühl aufbewahren.
 
Die Rezeptur schmeckt soweit sehr gut, leider funktioniert das Rezept nur bis zu dem Teil, wo man aus der kalten Masse walnussgroße Kugeln formen soll. Dann schmilzt das Ganze zu einem Matsch und kann nicht mehr verschenkt werden. Schade, ich versuche es jetzt nochmal mit meinen Pralinenförmchen.