Lebkuchencreme mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchencreme mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien577 kcal(27 %)
Protein10 g(10 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin269 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
4
Für die Lebkuchenmousse
3 Blätter Gelatine
100 g Zartbitterkuvertüre
60 g Lebkuchen
1 Ei
2 Eigelbe
20 ml Orangenlikör
40 g Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
200 ml Schlagsahne
Für die Gewürzorangen
2 Orangen
3 EL Zucker
125 ml trockener Weißwein
30 ml Orangenlikör
1 Zimtstange
1 Gewürznelke
1 Sternanis
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade hacken und über einem heißen Wasser schmelzen lassen. Den Lebkuchen im Blitzhacker fein mahlen. Das Ei mit den Eigelben, dem Likör und dem Zucker über einem heißen Wasserbad dickschaumig schlagen. Die ausgedrückte Gelatine und die Schokolade unterrühren, den Lebkuchen mit dem Lebkuchengewürz unterziehen und in einem kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen, glatt streichen und abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis die Masse fest geworden ist.
2.
Für die Gewürzorangen die Orangen filetieren, austretenden Saft dabei auffangen. Den Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren, mit dem Wein und dem Likör ablöschen. Die Gewürze zugeben und das Ganze bei kleiner Hitze auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. Die Orangenfilets und den aufgefangenen Saft dazugeben, alles einmal aufkochen lassen und anschließend abkühlen. Die Gewürze entfernen.
3.
Zum Servieren mit einem angefeuchteten Löffel aus der Lebkuchenmousse Nocken abstechen und nach Belieben mit den Gewürzorangen anrichten.