Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Lebkuchenplätzchen-Hexe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchenplätzchen-Hexe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 50 Stück
250 g
250 g
brauner Zucker
150 g
100 g
gemahlene Mandeln
400 g
1 TL
1 Prise
gemahlene Gewürznelken
1 Prise
1 Prise
1 Prise
2 TL
Lebkuchengewürz anstelle von Nelken, Kardamon, Muskatblüte und Piment
½
unbehandelte Zitrone davon die abgeriebene Schale
1 EL
1
1 TL
2 EL
150 g
2 EL
Lebensmittelfarbe nach Belieben
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Honig mit Zucker und Butter in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen, in eine große Rührschüssel umfüllen und abkühlen lassen. Mandeln, 400 g Mehl, alle Gewürze und das Ei zur Honigmischung geben. Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich durchkneten. In einer Tasse die Pottasche mit dem Rum oder dem Wasser verrühren, bis sich diese vollständig aufgelöst hat. Ebenfalls zum Teig geben und unterkneten. Teig nun auf höchster Stufe so lange weiterkneten, bis er glänzt und nicht mehr klebt. Eventuell noch etwas Mehl dazugeben. Der Teig sollte fest und formbar sein. Mit Frischhaltefolie abdecken und am besten über Nacht (mindestens jedoch 4 Stunden) im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft
Schritt 2/2
vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Den Teig portionsweise auf wenig Mehl 5-6 mm dick ausrollen. Hexen ausstechen oder mit Hilfe einer Schablone ausschneiden. Lebkuchen auf das Blech legen. In den Backofen schieben und etwa 18 Min. backen. Vorsichtig vom Blech lösen, denn die Lebkuchen sind dann noch sehr weich. Auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Puderzucker mit soviel Zitronensaft glatt rühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Den Guss jeweils bunt färben und Hexe damit verzieren. Randlinien mithilfe einer Spritztüte aufspritzen. Mit etwas Zucker bestreuen und trocknen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

int!rend 59-Teiliges Spritztüllen Set Profi, 42 nummerierte Edelstahl Spritztüllen, 2 Silikonbeutel, 10 Spritzbeutel, Reinigungsbürste, Deko-Spritze u. Broschüre
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Kaffeemühle, Godmorn Elektrische Kaffeemühle mit Edelstahl Schlagmesser, Espressomühle für 50 g Kaffeebohnen, Nuß und Gewürz, Sicherheitsschalter, Sicherheitsschloss, 150W
VON AMAZON
19,20 €
Läuft ab in:
SKERITO Schneidbretter, BPA frei Kunststoff Küche Schneidebretter mit rutschfesten Füßen und tiefen Tropf Saft Nut, 5er Set, grau
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages