0
Drucken
0

Lebkuchenpraline

Lebkuchenpraline
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 30 Stück
100 ml Sahne
2 EL flüssiger Honig
Hier kaufen!¼ TL Lebkuchengewürz
Hier kaufen!150 g dunkle Kuvertüre
50 g Butter
Hier kaufen!50 g Zitronat
Hier kaufen!50 g Orangeat
100 g Schokoröllchen oder -raspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Sahne mit dem Honig und Lebkuchengewürz aufkochen und vom Herd ziehen. Die zerkleinerte Kuvertüre und die Butter einrühren und unter Rühren schmelzen lassen. Das Zitronat und Orangeat fein hacken und untermengen. Die Trüffel-Masse soweit abkühlen lassen, bis diese noch streichfest ist.
2
Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm ?) füllen. Auf Backpapier ca. 2 cm lange Stücke spritzen und kalt stellen. Anschließend mit den Händen rasch zu Kugeln formen und in den Schokoröllchen wenden.
3
In Pralinien-Papier-Förmchen angerichtet servieren.

Top-Deals des Tages

D-LAG08BC FlyingColors Laguiole Steakmesser Set
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages