Lebkuchensouffle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchensouffle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LebkuchenSchlagsahneZitronensaftEiPfefferPhysalis

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
125 g
2
1
1 TL
50 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Lebkuchen (ohne Oblaten) zerkleinern, mit Sahne und Stärke in einem Topf aufkochen, bis sich eine glatte Masse gebildet hat, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
2.
Eier trennen, Eigelbe mit der Hälfte des Puderzuckers schaumig rühren und mit der Lebkuchenmasse, 1 Ei, Zitronensaft und 1/2 TL Pfeffer verrühren.
3.
4 Soufflé-Förmchen ausbuttern mit restlichem Puderzucker ausstreuen und die Masse einfüllen.
4.
Die Fettpfanne ca. 2 cm hoch mit heissem Wasser füllen und die Soufflés ca. 30 Min. im vorgeheizten Backofen (200°) backen.
5.
Soufflé auf Teller stürzen, mit Puderzucker bestreuen und mit Himbeersauce und Physalis garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen