Lebküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
24
Zutaten
180 g
Lebkuchen mit Schokoguss
150 g
50 g
Walnüsse alles fein gehackt
Orangeat je 50 g, alles fein gehackt
Zitronat je 50 g, alles fein gehackt
½ TL
¼ TL
gemahlener Kardamom
1 TL
2 TL
½ TL
1
50 g
flüssiger Honig
100 g
weiche Butter
150 g
150 ml
Zum Verzieren
125 g
weiche Butter
100 g
flüssiger Honig
1 TL
geschälte Mandelkerne
12
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LebkuchenSchmandMilchButterButterHonig

Zubereitungsschritte

1.
Lebkuchen in kleine Stücke schneiden und mit Mehl Walnüssen, Orangeat und Zitronat, Gewürzen, Backpulver und Natron sorgfältig vermischen.
2.
In einer Rührschüssel das Ei leicht verquirlen, Honig, weiche Butter, Schmand und Milch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und so lange verrühren, bis auch die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Das Muffinsblech ausfetten oder die Papierbackförmchen auf ein Backblech stellen.
4.
Den Teig in das Blech oder die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen, die Muffins aber noch ca. 5 Min. im Backblech ruhen lassen, dann herauslösen und abkühlen lassen.
5.
Zum Verzieren Mandeln längs halbieren. Belegkirschen halbieren. Die Butter schmelzen, Honig und Zimt dazugeben und alles unter Rühren leicht erhitzen. Die Muffins mit der Glasur bestreichen und sofort mit halbierten Mandeln, ringsum abwechselnd mit Zuckerperlen belegen und in der Mitte mit den halbierten Cocktailkirschen verzieren.