Leuchtturmdessert (Erdbeerterrine)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Leuchtturmdessert (Erdbeerterrine)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 10 h 30 min
Fertig
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C110 mg(116 %)
Kalium476 mg(12 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Für die Erdbeerschicht
7 Blätter rote Gelatine
600 g Erdbeeren
60 g Puderzucker
Für die Topfschicht
250 g Quark
250 g saure Sahne
1 unbehandelte Orange SAft
2 EL Rum
2 Päckchen Vanillezucker
50 g Puderzucker
7 Blätter weiße Gelatine
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarksaure SahneVanillezuckerGelatineOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit dem Zucker pürieren. Die rote Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen. 2-3 EL Erdbeerpüree mit der geschmolzenen Gelatine verrühren und mit dem restlichen Erdbeerpüree gut vermengen.
2.
Den Topfen mit Sauerrahm, Orangensaft, Rum, Vanillezucker und Zucker glatt rühren.
3.
Die weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrückten und schmelzen Mit 2 EL der Topfencreme gut verrühren und mit der restlichen Creme gut vermischen. Eine Terrinenform (30 cm Länge und ca. 800 ml Füllmenge) mit Klarsichtfolie auskleiden. Etwa 1/3 der Erdbeermasse einfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Übrige Zutaten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Auf dem Erdbeerspiegel etwa 1/3 der Topfencreme verteilen und ebenfalls im Kühlschrank fest werden lassen. Vorgang so lange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Terrine mit Folie abdecken und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Die Folie entfernen, die Terrine auf eine Platte stürzen, restliche Folie entfernen und in etwa 7 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Minze garnieren. (oder: Erdbeerpüree und Topfencreme in kleine Gläser füllen. )