Libanesische Gurkenkaltschale mit Kreuzkümmel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Libanesische Gurkenkaltschale mit Kreuzkümmel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien149 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium431 mg(11 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
250 g
250 g
½
unbehandelte Zitrone
4 EL
1 TL
weißer Pfeffer
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtKefirZitronensaftArganölSalatgurkeSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurke schälen, halbieren und Kerne herauskratzen. Ein Stück des Gurkenfleisches fein reiben (es sollte etwa 4 EL geriebenes Fruchtfleisch ergeben) und kalt stellen. Den Rest der Gurke mit Zitronensaft, Arganöl, der Hälfte des Kreuzkümmels, Kefir und Joghurt fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.

2.

Die unbehandelte Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und in Stücke schneiden. Zum Servieren die kalte Suppe in Gläser füllen, je 1 EL geriebenes Gurkenfleisch hineingeben und mit etwas Kreuzkümmel bestreuen. Mit je einen Stück Zitrone servieren.