Limetten-Joghurt-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limetten-Joghurt-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
8 Blätter weiße Gelatine
500 g Joghurt (0,1 % Fett)
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Limette
6 EL Kokossirup
1 Dose Mandarin-Orange
Außerdem:
1 Handvoll Erdbeeren und Minze zum Dekorieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen, 6 Förmchen

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker, Vanillinzucker, Limettenschale und –saft, sowie Kokossirup verrühren.
2.
Gelatine leicht ausdrücken und bei mittlerer Hitze auflösen. Mit einigen Löffeln Joghurt verrühren und dann zügig mit einem Schneebesen unter den übrigen Joghurt rühren.
3.
6 Portionsförmchen (à 125-150 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Mandarinen abtropfen lassen und den Boden der Förmchen damit auslegen. Joghurt vorsichtig hineingeben. 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Förmchen einige Sekunden in heißes Wasser tauchen und die Törtchen auf Teller stürzen. Mit Erdbeeren und Minze garniert servieren.