Limetten-Quark-Roulade mit Mandelblättchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limetten-Quark-Roulade mit Mandelblättchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
3168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.168 kcal(151 %)
Protein132 g(135 %)
Fett135 g(116 %)
Kohlenhydrate347 g(231 %)
zugesetzter Zucker233 g(932 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D10,3 μg(52 %)
Vitamin E28 mg(233 %)
Vitamin K32,5 μg(54 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin31,4 mg(262 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure340 μg(113 %)
Pantothensäure9,5 mg(158 %)
Biotin111,5 μg(248 %)
Vitamin B₁₂10,5 μg(350 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.834 mg(46 %)
Calcium848 mg(85 %)
Magnesium307 mg(102 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren50,3 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin1.262 mg
Zucker gesamt271 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
5 Eier
125 g Zucker
Salz
70 g Mehl
30 g Speisestärke
30 g gemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
7 Blätter weiße Gelatine
100 g Zucker
4 EL Limettensaft
1 unbehandelte Limette Schalenabrieb
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
50 g gehobelte, geröstete Mandelkerne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Hälfte von dem Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und den Eischnee darauf setzen. Das Mehl mit der Stärke darüber sieben. Die Mandeln zugeben und alles vorsichtig unter die Schaummasse rühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im Ofen 12-15 Minuten backen. Mit Hilfe das Backpapiers auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch legen. Das Backpapier mit wenig Wasser einpinseln und vorsichtig abziehen. Das Küchentuch an einer Seite über den Teig einschlagen und den Teig eng aufrollen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zucker mit dem Limettensaft, dem Schalenabrieb, dem Vanillezucker und dem Quark glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Etwas Quarkmasse einrühren und zurück zu der restliche Quarkmasse geben. Glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Teigplatte wieder ausrollen und mit 2/3 der Quarkcreme bestreichen. Die Creme leicht angelieren lassen und die Biskuitplatte aufrollen. Die Roulade rundherum mit der übrigen Creme einstreichen und mit den Mandeln bestreuen. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.