Limettenmilchreis mit Kirschkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limettenmilchreis mit Kirschkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein13 g(13 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate129 g(86 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium712 mg(18 %)
Calcium221 mg(22 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt64 g

Zutaten

für
4
Für die Kirschgrütze
500 g
2 TL
500 ml
60 g
Für den Milchreis
600 ml
60 g
300 g
2
unbehandelten Limetten Saft und Zesten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSauerkirscheMilchreisZuckerLimette

Zubereitungsschritte

1.
Die Kirschen waschen, entsteinen und abtropfen lassen. Die Stärke mit etwas Kirschsaft verrühren. Den restlichen Saft mit dem Zucker zum Kochen bringen. Die Stärke unterrühren, vom Feuer nehmen, die Kirschen untermengen und abkühlen lassen. Für den Milchreis die Milch mit dem Zucker aufkochen lassen, den Reis zugeben und zugedeckt ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Sollte der Milchreis zu fest sein, noch etwas Milch zugeben.
2.
Zum Schluss die Limettenzesten und -saft unterrühren, abschmecken und mit der Kirschgrütze warm servieren.