Linguine mit Sardellen, Speck & Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linguine mit Sardellen, Speck & Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineChampignonSpeckOlivenölParmesanZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
natives Olivenöl (extra)
2
Zwiebeln (in feinen Ringen)
2
Knoblauchzehen (fein gehackt)
200 g
Speck (ohne Schwarte, gewürfelt)
400 g
Champignons (in Scheiben)
5
Sardellenfilets (aus der Dose, abgetropft)
12
schwarze Oliven (halbiert und entsteint)
450 g
30 g
Parmesan (frisch gerieben, zum Garnieren)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck hineingeben und bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Zwiebeln weich sind. Champignons, Sardellen und Oliven unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten köcheIn lassen.

2.

Inzwischen leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Linguine darin garen, bis sie al dente sind.

3.

Die Pasta abgießen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Servierschüssel füllen. Die Sauce darübergießen und leicht unterheben. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.