Linsen-Bananen-Curry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Bananen-Curry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
58772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien58.772 kcal(2.799 %)
Protein891 g(909 %)
Fett5.631 g(4.854 %)
Kohlenhydrate1.135 g(757 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Automatic
Vitamin A37,5 mg(4.688 %)
Vitamin D62,5 μg(313 %)
Vitamin E95,3 mg(794 %)
Vitamin K76,2 μg(127 %)
Vitamin B₁11,4 mg(1.140 %)
Vitamin B₂47,1 mg(4.282 %)
Niacin213,9 mg(1.783 %)
Vitamin B₆5,9 mg(421 %)
Folsäure2.295 μg(765 %)
Pantothensäure107,4 mg(1.790 %)
Biotin947,5 μg(2.106 %)
Vitamin B₁₂93,8 μg(3.127 %)
Vitamin C298 mg(314 %)
Kalium45.797 mg(1.145 %)
Calcium31.306 mg(3.131 %)
Magnesium3.553 mg(1.184 %)
Eisen24,1 mg(161 %)
Jod878 μg(439 %)
Zink137 mg(1.713 %)
gesättigte Fettsäuren3.511,3 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin15.000 mg
Zucker gesamt1.098 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
2
100 g
saurer Äpfel
2 EL
200 g
1 TL
1 EL
200 g
125 l
100 g
Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Den Apfel schälen und grob raspeln. Alles in heißem Öl glasig dünsten. Die Linsen mit den Gewürzen im Wasser zurn Kochen bringen, dann bei kleinster Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt garen.

2.

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, unter die Linsen heben und weitere 5 Minuten zugedeckt garen. Die Flüssigkeit sollte fast verdampft sein, im anderen Fall im offenen Topf einkochen lassen.

3.

Inzwischen die Vollkornnudeln in kochendem Salzwasser in 9 bis 11 Minuten bissfest garen, abseihen und auf 4 Teller verteilen. Die Currylinsen darübergeben und mit saurer Sahne und Schnittlauchröllchen anrichten.