Linsen-Kürbis-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Kürbis-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17 g(57 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K140,8 μg(235 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure314 μg(105 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.606 mg(40 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Linsen
800 g Kürbis
2 Lauchstangen
2 Zwiebeln
4 getrocknete Tomaten ohne Öl
4 EL Olivenöl
2 TL Thymian
1 Msp. Safran
Salz, Cayennepfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisLinseOlivenölThymianZwiebelTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in 700 ml Gemüsebrühe 30-40 Minuten weich kochen. Kürbis schälen und würfeln. Lauch putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln. Getrocknete Tomaten klein schneiden.

2.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten. Kürbis und Tomaten zugeben. Mit Thymian, Safran, Cayennepfeffer und Salz würzen. Übrige Gemüsebrühe angießen und zugedeckt ca. 25 Minuten garen. Lauch nach 20 Minuten zugeben.

3.

Die Linsen mit Kochwasser zum Kürbiseintopf geben und bei mäßiger Hitze weitere ca. 10 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken.