Linsen mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g durchwachsener Speck (oder Pancetta)
2 Knoblauchzehen
ein paar Zweige frische Kräuter Thymian und Salbei
2 EL Olivenöl
400 g braune Linsen oder grünliche Linsen (am besten kleinere)
1 Rotwein und Brühe gemischt oder nur Brühe
600 g Tomaten
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Weißweinessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateLinseSpeckOlivenölBasilikumKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Speck in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen. Thymian abstreifen, Salbei abzupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer hohe Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten. Ca. 1/ 3 dann herausnehmen und beiseite stellen.

2.

Knoblauch, Kräuter und Linsen in die Pfanne geben und kurz anbraten. Rotwein und Brühe angießen und zugedeckt 40-50 Minuten garen bis die Linsen fast weich sind. Zwischenzeitlich Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln.

3.

Basilikum abzupfen und in Streifen schneiden. Tomaten unter die Linsen mischen, noch ca. 10 Minuten weiter garen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken und mit Basilikum und beiseite gestellem Speck bestreut servieren.