Linsen-Paprika-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Paprika-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Füllung
400 ml Gemüsebrühe
100 g Tellerlinsen
1 rote Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Knetteig
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Salz
gestr. TL Paprikapulver edelsüß
100 g Margarine
1 Ei (Größe M)
Guss
250 g Crème fraîche
2 gestr. TL Speisestärke
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitungsschritte

1.

Brühe in einem Topf erhitzen. Linsen zufügen und 35 Minuten garen. Auf ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit den Linsen mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mehl mit Backpulver, Salz und Paprikapulver mischen. Margarine in Stückchen und Ei zufügen und alle schnell zu einem glatten Teig kneten.

2.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte (30 cm Durchmesser) ausrollen. Eine gefettete Quicheform (28 cm Durchmesser) damit auslegen. Die Linsenfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Crème fraîche mit Stärke und Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Über die Linsenfüllung geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 35-40 Minuten backen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite