0

Linsen-Specksalat

Linsen-Specksalat
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
250 g
120 g
3 EL
1
½ Stange
Lauch ca. 150 g
1
½ TL
getrockneter Thymian
2 EL
dunkler Balsamico
Pfeffer aus der Mühle
200 g
1 Hand voll
150 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Die Linsen abbrausen und in ungesalzenem Wasser ca. 40 Minuten bissfest garen. Den Speck in einer Pfanne in 1 TL Öl knusprig braten. Anschließend herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Orange filetieren, den Saft dabei über einer Schüssel auffangen und die Fruchtfilets in kleine Stücke schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen, der Länge nach in Streifen sowie dann in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch häuten und fein würfeln. 1 EL Öl in die Speckpfanne geben und den Knoblauch zusammen mit dem Lauch sowie dem Thymian ca. 3 Minuten sanft dünsten. Mit dem Orangensaft ablöschen und vom Herd ziehen. Die Linsen abgießen, gut abtropfen lassen und unterschwenken. Mit dem übrigen Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Orangenfiletstücke zugeben. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Friseé waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Linsensalat mit den Tomaten auf vier Teller anrichten. Den Ziegenkäse grob darüber bröckeln und mit den krossen Speckscheiben sowie dem Salat garnieren. Dazu frisches Baguette reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages