Linseneintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linseneintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 13 h 5 min
Fertig
Kalorien:
3929
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.929 kcal(187 %)
Protein316 g(322 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate462 g(308 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe804,9 g(2.683 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E97 mg(808 %)
Vitamin K7.850,4 μg(13.084 %)
Vitamin B₁7,3 mg(730 %)
Vitamin B₂13,4 mg(1.218 %)
Niacin213,9 mg(1.783 %)
Vitamin B₆38,3 mg(2.736 %)
Folsäure14.497 μg(4.832 %)
Pantothensäure97,3 mg(1.622 %)
Biotin145,1 μg(322 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1.574 mg(1.657 %)
Kalium78.784 mg(1.970 %)
Calcium9.544 mg(954 %)
Magnesium2.771 mg(924 %)
Eisen91,2 mg(608 %)
Jod457 μg(229 %)
Zink78 mg(975 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure5.811 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt353 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Linsen z. B. Berglinsen
1 Möhre
150 Knollensellerie
3 EL Pflanzenöl
1 l Gemüsebrühe
1 Stange Lauch
250 g Lopino
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander frisch gemahlen
1 EL Zitronensaft
Zum Garnieren
Thymian
Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen über Nacht einweichen.
2.
Die Möhre und den Sellerie schälen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zusammen in einem Topf in 1 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Brühe angießen und die abgetropften Linsen dazu geben. Zugedeckt ca. 45 Minuten leise gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch Brühe nachgießen.
3.
Währenddessen den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Lopino klein würfeln und zusammen mit dem Lauch im restlichen Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
4.
Die Linsen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Das Lopino-Lauchgemüse darauf geben und mit abgezupften Kräutern bestreut servieren.