Linseneintopf mit Spinat und überbackenem Käsebaguette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linseneintopf mit Spinat und überbackenem Käsebaguette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein30 g(31 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,5 g(58 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K307,9 μg(513 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure259 μg(86 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.233 mg(31 %)
Calcium274 mg(27 %)
Magnesium162 mg(54 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
3
1
1
2 EL
1 l
Pfeffer aus der Mühle
200 g
frischer Blattspinat
4
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Linsen abbrausen, abtropfen lassen und über Nacht in Wasser einweichen. Die Tomaten brühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Linsen abgießen, mit den Tomatenstücke dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.

2.

Den Backofengrill vorheizen. Zwischenzeitlich den Spinat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Grob hacken und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu Suppe geben. Den Käse in Scheiben schneiden, die Baguettescheiben damit belegen und unter den heißen Backofengrill goldgelb gratinieren lassen. Die Suppe noch einemal abschmecken, in vorgewärmte Schälchen füllen und mit je einer Baguettescheibe belegt servieren.