Vegetarisch für Genießer

Linsensalat mit Kürbis und gebackenem Ziegenkäse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Linsensalat mit Kürbis und gebackenem Ziegenkäse

Linsensalat mit Kürbis und gebackenem Ziegenkäse - Würzig, leicht und lecker.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Käse und Linsen liefern reichlich Eiweiß, das unter anderem für den Muskelaufbau benötigt wird. Der Kürbis punktet mit vielen Ballaststoffen sowie Betacarotin, einer Vorstufe von Vitamin A. Das fettlösliche Vitamin ist unter anderem für gesunde Augen wichtig.

Diesen Salat können Sie auch mit anderen Linsen- und Kürbissorten zubereiten und so immer wieder neue Kreationen schaffen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein19,1 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium945 mg(24 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin14 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1 l
500 g
80 g
Rucola (1 Handvoll)
100 g
Ziegenkäserolle (0.5 Ziegenkäserollen)
½
Zitrone (Saft)
4 EL
2 EL
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und Linsen darin in 30–35 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Kürbis schälen, entkernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Kürbiswürfel in kochendem Salzwasser in ca. 5 Minuten gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

3.

Rucola waschen und trocken schleudern. Ziegenkäse in 4 Scheiben schneiden und unter dem vorgeheizten Backofengrill in ca. 4 Minuten leicht gebräunt grillen.

4.

Linsen, Kürbis und Rucola mischen und in 4 tiefen Tellern anrichten. Käse auf den Salat legen und alles mit Zitronensaft, Balsamessig, Honig und Olivenöl beträufeln.

 
Hallo Eatsmarter Team, kann ich statt Ziegenkäse etwas anderes verwenden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Brawne, anstatt Ziegenkäse passen zum Beispiel auch gebratenes Hähnchenbrustfilet oder Tofu sehr gut dazu. Viele Grüße von EAT SMARTER!