Linsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein27 g(28 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21,1 g(70 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K156,7 μg(261 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium149 mg(50 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
1
1
2 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
400 g
rote Linsen
1 l
1
1 EL
2 EL
geriebener Emmentaler
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Sellerie und die Möhren schälen und waschen. Den Sellerie in dünne Scheiben hobeln, die Möhre in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Beides in einem Topf in heißem Öl glasig schwitzen. Dann den Ingwer, die Möhren und den Sellerie zugeben, kurz mitbraten. Mit dem Currypulver bestauben und der Brühe angießen.

2.

Die Linsen untermengen und unter gelegentlichem Rühren 15-20 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe angießen. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Zum Schluss die Suppe mit Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf Schalen verteilen und mit dem Käse sowie den Frühlingszwiebel- und Schnittlauchringen garniert servieren.