Linsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
619
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien619 kcal(29 %)
Protein39 g(40 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe21,6 g(72 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K180 μg(300 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure255 μg(85 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.654 mg(41 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium181 mg(60 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
braune Linsen
1 Bund
1
1 TL
getrockneter Thymian
1 ½ l
2 EL
Petersilie fein gehackt
1
1 EL
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
1 EL
3 EL
2
4

Zubereitungsschritte

1.
Suppengemüse putzen, waschen, Möhre und Sellerie schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Linsen in einem Sieb kalt waschen, in der Brühe aufkochen und 20 Min. köcheln lassen, dann Gemüse, Lorbeer und Thymian zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Zwiebel in heißer Butter glasig schwitzen.
3.
Zwiebel, Zitronenschale Tomaten und Tomatenmark zu den Linsen geben, aufkochen. Mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Würstchen in Scheiben schneiden, unter den Eintopf mischen und erwärmen. Zum Servieren die Suppe in vorgewärmte Teller füllen.