Linsensuppe mit Kartoffeln und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe mit Kartoffeln und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K44 μg(73 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium547 mg(14 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Zwiebel
1 TL Weizenkeimöl
75 g schwarze Linsen
750 ml Gemüsebrühe
300 g Kartoffeln (festkochende Sorte}
150 g Sauerrahm
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 Bund Bohnenkraut
1 Bund Schnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen die Zwiebel und die Linsen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren einige Sekunden anbraten. Die Gemüsebrühe hinzugießen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 - 30 Minuten garen, bis die Linsen halbweich sind.

2.

Während die Linsen kochen die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Kartoffelwürfel zu den Linsen geben, erneut aufkochen und die Suppe in weiteren 10 - 15 Minuten garen, bis die linsen und die Kartoffeln weich sind. Den Sauerrahm hinzugießen und bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern verteilen.

3.

Das Bohnenkraut und den Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein zerkleinern. Die Suppe damit bestreuen.