Linsensuppe mit Speck und Backobst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe mit Speck und Backobst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien678 kcal(32 %)
Protein19 g(19 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe16,4 g(55 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K89,9 μg(150 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.340 mg(34 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt52 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
3
4
1
250 g
Kartoffeln vorwiegend festkochend
250 g
250 ml
100 g
Speck durchwachsen, geräuchert
1 EL
2 EL
gekörnte Brühe
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 EL
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TellerlinseKartoffelTraubensaftSpeckÖlPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Linsen in einen Topf geben. Zwiebeln pellen. Eine Zwiebel mit Nelken spicken. Mit einem Messer etwas einschneiden und das Lorbeerblatt hineinstecken. Zwiebeln zu den Linsen geben. 1 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und ca. 45 Minuten köcheln.
2.
Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und nach 30 Min. Garzeit zu den Linsen geben.
3.
Backobst und Traubensaft in einen Topf geben und 15 Minuten offen köcheln lassen.
4.
Restlichen Zwiebeln würfeln. Speck in Streifen schneiden. Öl erhitzen und den Speck darin auslassen. Zwiebeln zufügen und goldgelb braten.
5.
Gespickte Zwiebel aus den Linsen nehmen. Gekörnte Brühe zu den Linsen geben und auflösen. Backobst und Speck-Zwiebel-Gemisch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.