Feine Gemüseküche

Linsentopf mit Suppengemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Linsentopf mit Suppengemüse

Linsentopf mit Suppengemüse - Smarte Hausmannskost für Vegetarier!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Linsen sind pure Protein-Pakete und daher gerade für Vegetarier eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß. Zudem ist der Mineralstoff Magnesium enthalten, welcher unsere Nerven und das Gehirn stärkt.

Häufig können Sie Sellerie, Möhren und Petersilie als Suppengrün zusammen kaufen und für den Linsentopf mit Suppengemüse verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein20 g(20 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,3 g(58 %)
1 Portion
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K123,6 μg(206 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
200 g
2
1
750 ml
2
2 EL
2 EL
2 EL
1 Stiel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Linsen waschen und abtropfen lassen. Sellerie, Möhren und Zwiebel schälen und klein würfeln.

2.

Gemüsebrühe aufkochen lassen. Gewürfelte Gemüse und abgetropften Linsen sowie Lorbeerblätter zugeben. Zugedeckt etwa 35 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren und nach Bedarf noch etwas Brühe angießen.

3.

Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl einrühren und hellbraun anschwitzen. Etwas Kochwasser von den Linsen abnehmen und in die Einbrenne rühren (Vorsicht Spritzgefahr!). Diese dann unter die Linsensuppe rühren und etwa 10 weitere Minuten offen köcheln lassen, so dass die Suppe leicht andickt. 

4.

Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.