Linzer Kringel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linzer Kringel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
4112
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.112 kcal(196 %)
Protein61 g(62 %)
Fett231 g(199 %)
Kohlenhydrate449 g(299 %)
zugesetzter Zucker185 g(740 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D9,5 μg(48 %)
Vitamin E21,9 mg(183 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure251 μg(84 %)
Pantothensäure5,6 mg(93 %)
Biotin72,4 μg(161 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.057 mg(26 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren121,2 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin2.017 mg
Zucker gesamt227 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Mehl
120 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Butter
4 hart gekochte Eigelbe
1 Eigelb
2 EL Zucker
2 EL geschälte, gemahlene Mandelkerne
100 g Aprikosenkonfitüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernVanillezuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Butter auf die Arbeitsfläche häufen. Eigelb durch ein Sieb streichen und dazugeben. Alle Zutaten feinbröselig hacken, dann verkneten. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Ringe mit etwa 4 cm ⌀ ausstechen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
3.
Die Hälfte der Ringe mit verquirltem Eigelb bestreichen. Zucker und Mandeln vermischen und die Ringe ganz leicht hineindrücken. Nun alle Ringe auf ein gefettetes Blech setzen und 10 - 12 Minuten backen. Noch warm je einen Ring ohne Mandeln mit Marmelade bestreichen und einen Mandelring darauf setzen.