Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Litschi-Käsekuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Litschi-Käsekuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
Für den Teig
150 g
125 g
3
1 Prise
100 g
Für die Füllung
500 g
1 Dose
80 g
weiche Butter
80 g
4
2 EL
½ Beutel
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSalzButterQuarkLitschiButter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig rasch zu einem elastischen Teig verkneten und zugedeckt für 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Litschis abtropfen lassen und pürieren.
3.
Für die Füllung Gelierzucker mit der Butter verrühren, den Quark unterrühren bis eine homogene Masse entsteht, dann die Eier mit den pürierten Litschis und Rum unterrühren, zum Schluss das Puddingpulver.
4.
Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand der Form einfetten, 2 / 3 des Teiges in die Form drücken und mit dem Rest einen hohen Rand formen. Die Quark-Litschi-Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen (200°) auf unterster Schiene ca. 1 Std. backen, für die letzten 15 Min. den Kuchen mit Alufolie bedecken.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar