Löwenzahnlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahnlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
2290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert2.290 kcal(109 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate155 g(103 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium864 mg(22 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LöwenzahnblüteZuckerZitrone

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
1
unbehandelte Zitrone
150 g
brauner Zucker
0.7 l
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Blüten waschen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und die gelben Blüten auszupfen (es sollen ca. 80 g ergeben). Die Zitrone dünn schälen (möglichst ohne weiße Haut) und auspressen. Die Blütenblätter, Zucker, Zitronensaft und -schale, 125 ml Wasser und Wodka in ein großes Glas geben und verschließen. An einem hellen Ort 4 Wochen durchziehen lassen. Danach Filtern (z. B. durch einen Kaffeefilter) und in eine Karaffe abfüllen.
Schlagwörter