Löwenzahnsalat mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahnsalat mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein23 g(23 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂9,5 μg(317 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium645 mg(16 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Makrelenfilets à ca. 120 g
Salz
Pfeffer
100 ml trockener Weißwein
4 EL Olivenöl
2 Eier
4 Handvoll Löwenzahn ca. 150 g
2 EL weißer Balsamessig
1 Prise Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Den Wein in eine Auflaufform gießen und die Filets hineinlegen. Mit 2 EL Öl beträufeln und mit Alufolie abdecken. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.
2.
Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und abkühlen lassen. Den Löwenzahn verlesen, harte Stiele entfernen, waschen und trocken schütteln.
3.
Den Fisch aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. 2-3 vom Weißweinsud mit dem übrigen Öl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker zu einem Dressing verquirlen. Die Fischfilets in Stücke zupfen. Die Eier pellen und längs halbieren.
4.
Den Löwenzahn mit den Fischfilets und Eiern anrichten und mit Dressing beträufelt servieren.