Lokomotive aus Lebkuchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lokomotive aus Lebkuchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien799 kcal(38 %)
Protein10 g(10 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate141 g(94 %)
zugesetzter Zucker82 g(328 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium204 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt84 g

Zutaten

für
5
Zutaten
150 g
150 g
100 g
400 g
3 EL
1
Zimtpulver je 1/2 TL
Nelkenpulver je 1/2 TL
1 TL
Pottasche oder Backpulver
3 EL
150 g
1
Zitrone Saft und abgeriebene Schale
Lokomotivenform oder selbst entwerfen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrzuckerHonigButterMilchSchlagsahnePottasche

Zubereitungsschritte

1.
Honig mit Zucker, Butter und der Milch mischen, in einem Topf einmal aufkochen lassen und abkühlen lassen, dann Ei, Mehl, Zimt- und Nelkenpulver und Zitronenschale einarbeiten, Pottasche in etwas Milch auflösen und ebenfalls unterkneten.
2.
Den Teig zur Kugel formen, in Folie wickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
3.
Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen, Lokomotiven ausstechen oder mit einem Messer ausschneiden (u. U. Schablonen nutzen), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Sahne bestreichen und im vorgeheizten Backofen (160°) ca. 20 Min. backen, herausnehmen, abkühlen und mit gefärbtem Puderzuckerguss verzieren.
4.
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, immer nur kleine Portionen einfärben.
5.
Lokomotiven bemahlen. Einen Gefrierbeutel mit etwas Guss füllen, eine Spitze knapp abschneiden und die Dekoration aufspritzen.