Deutscher Klassiker

Lübecker National

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lübecker National
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ätherische Öle aus der Steckrübe schützen unseren Magen und Darm, da sie leicht antibakteriell wirken. Zudem ist das Gemüse gut bekömmlich und beruhigt den Bauch. Auch die Kartoffeln tun unserem Darm Gutes, denn sie enthalten resistente Stärke, die unsere Zusammensetzung der Darmbakterien positiv beeinflusst.

Steckrübeneintopf ist aus der Norddeutschenküche nicht wegzudenken. Jede Region bereitet den Eintopf etwas anderes zu, so auch das Lübecker National, zu welchem das Schweinefleisch gehört. Je nach Vorliebe können Sie das Lübecker National auch mit etwas Sahne oder Mehl abbinden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein32 g(33 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein32 g(33 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
1 Portion
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K40,7 μg(68 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium1.543 mg(39 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin105 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g sehr mageres Schweinefleisch aus der Keule
1 TL Salz
800 g Steckrübe
600 g Kartoffeln
100 g Zwiebeln
weißer Pfeffer
4 EL gehackte Petersilie
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Schweinefleisch mit 1/2 Liter Wasser und 3/4 Teelöffel Salz in einen Topf geben und bei kleiner Hitze etwa 1 Stunde kochen. 

2.

In der Zwischenzeit Steckrüben, Kartoffeln und Zwiebeln in 1 cm große, gleichmäßige Würfel schneiden.

3.

Gegartes Fleisch aus der Brühe nehmen. Kartoffeln, Rüben und Zwiebeln mit restlichem Salz in die Brühe geben und zugedeckt etwa 30 Minuten garen.

4.

Inzwischen Fleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden, zum Gemüse geben und kurz erwärmen. Mit Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.