Lübecker Nuss-Sahnetorte

mit Preiselbeeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lübecker Nuss-Sahnetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
260
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien260 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium125 mg(3 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin46 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
40
Für den Biskuit
50 g
4
Eier (M)
180 g
100 g
100 g
100 g
gemahlene Mandelkerne (abgezogen)
Für die Nuss-Sahne
12 Blätter
weiße Gelatine
195 g
Preiselbeeren im Saft (1 Glas)
1 l
125 g
5 EL
Amaretto Likör
200 g
gemahlene Haselnüsse
Außerdem
400 g
Marzipandecke (1 Marzipandecke)
125 g
Puderzucker (gesiebt)
3 EL
30 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Butter zerlassen. Eier mit Zucker in einer Schüssel verrühren. Auf einem heißen Wasserbad auf Körpertemperatur aufschlagen. Mehl mit Stärke und Mandeln mischen und vorsichtig unterziehen. Zum Schluss die Butter unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Backrahmen (23x27 cm) darauf stellen. Teig darauf geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Preiselbeeren auf einem Sieb abtropfen lassen. Sahne steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Likör erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelatine zügig unter die Sahne rühren. Haselnüsse unterziehen.

3.

Die Hälfte der Haselnuss-Sahne auf dem Biskuitboden verteilen, Preiselbeeren darauf geben und die restliche Haselnuss-Sahne darauf streichen. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.

Backrahmen vorsichtig entfernen. Marzipandecke über die Haselnuss-Sahne legen und die Ränder andrücken. Puderzucker mit Wasser zu einem spritzfähigen Guss verrühren. In einen Spritzbeutel mit dünner Lochtülle füllen. Linien auf die Torte spritzen und mit den Haselnüssen verzieren. In kleine Stücke schneiden.