Luftige Sherry-Zimt-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Luftige Sherry-Zimt-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert225 kcal(11 %)
Protein1,6 g(2 %)
Fett16,1 g(14 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneBlätterteigSherryZuckerZuckerGelatine

Zutaten

für
12
Zutaten
225 g
30 g
Füllung
1 Päckchen
weiße Gelatine
75 g
125 ml
trockener Sherry
400 g
1 Päckchen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Am Vortag Blätterteig auftauen lassen. Dann die Platten übereinanderlegen und zu einem Rechteck 40x25 cm ausrollen. Platte in zwei Rechtecke je 20x25 cm teilen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Zucker und Zimt mischen und den Teig damit bestreuen. 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) etwa 15 Minuten backen. Nach dem Backen die Blätterteigplatten auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

3.

Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen und auflösen. Zucker mit Sherry verrühren, bis er sich gelöst hat, dann die Gelatine einrühren. Kühl stellen.

4.

Wenn die Flüssigkeit zu gelieren beginnt Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und unterheben. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

5.

Einen Blätterteigboden auf eine Platte legen, gut die Hälfte der Creme aufspritzen, kurz kalt stellen. Übrige Creme auf den zweiten Boden spritzen und vorsichtig auf den ersten setzen. Torte 1-2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen.

Zubereitungstipps im Video