Luftiges Omelett mit geräuchertem Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Luftiges Omelett mit geräuchertem Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein41 g(42 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D8,3 μg(42 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K8,2 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin21,6 mg(180 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂7,4 μg(247 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium813 mg(20 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin473 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
6 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Crème fraîche
3 TL Senf
2 TL Zitronensaft
2 EL fein geschnittenes Basilikum
3 EL Butter
4 Scheiben geräucherter Lachs ca. 100 g
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsCrème fraîcheButterSenfZitronensaftBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Eier trennen, die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit 4 EL Creme fraiche, Senf und Zitronensaft verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Eischnee locker unterheben. Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Hälfte der Schalotte zugehen und andünsten. 1/4 der Omelett-Masse dazugeben und 6-8 Min. garen, bis die Unterseite goldbraun ist und die Oberfläche zu stocken beginnt. Wenden und 2 Minuten weiter garen. Dann die Pfanne von der Herdplatte ziehen.
2.
1 EL Creme fraiche auf jedes Omelett verteilen und Basilikum und Räucherlachs belegen. Salzen und pfeffern und das Omelett mit Hilfe eines Pfannenwenders zusammenklappen. Die anderen Omeletts ebenso backen. Die Omeletts auf Teller geben und mit Basilikum garniert servieren.