Luftiges Omelett mit Orangencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Luftiges Omelett mit Orangencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
681
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien681 kcal(32 %)
Protein12 g(12 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium397 mg(10 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren24,2 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin265 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
3 Eier
2 EL Vanillezucker
1 Msp. Zitronenschale unbehandelt
120 g Mehl
2 EL Speisestärke
Zucker zum Bestreuen des Küchentuchs
Für die Füllung
2 unbehandelte Orangen
200 g Mascarpone
40 g Zucker
1 Msp. Vanillemark
200 ml Schlagsahne
Puderzucker zum Bestauben
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Vanillezucker cremig schlagen. Die Eiweiße mit dem Zitronenabrieb steif schlagen und mit dem Mehl und der Stärke unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in vier Kreisen (ca. 16 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen und vorsichtig das Backpapier abziehen. Locker falten und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung eine Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Beide Früchte gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Dabei den Saft auffangen. Vom restlichen Fruchtfleisch den Saft ausdrücken und dazu geben.
4.
Die Mascarpone mit dem Zucker, dem Orangenabrieb, dem Vanillemark und 2-3 EL Orangensaft verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Mit den Orangenfilets in die Biskuitomeletts füllen und mit Puderzucker bestauben. Mit Minze garniert servieren.