Lustige Bärentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lustige Bärentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
20
Für den Teig
8
250 g
250 g
1 Prise
2 TL
Für die Füllung
200 g
200 g
Zum Verzieren
250 g
2 EL
Zuckerperle klein, bunt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZitronensaftEiSalzZuckerschriftZuckerperle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Eier trennen und die Eiweiße mit Salz sehr steif schlagen, unter weiterem Schlagen die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen, weiter schlagen bis die Masse schnittfest und weiß glänzend ist. Die Eigelbe mit 8 EL Warmem Wasser und der anderen Hälfte des Zuckers schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Eischnee darauf geben, das Mehl mit Backpulver darüber sieben und zusammen vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier und Backrahmen versehenes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Min. backen. (Nadelprobe) machen.
2.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Das Backpapier abziehen und den Backrahmen entfernen.
3.
Aus Karton eine Bärchenschablone schneiden, auflegen und den Kuchen in Form schneiden. Mit einem langen Messer den Kuchen zwei mal quer durchschneiden. Einen Boden mit Aprikosenmarmelade bestreichen den anderen mit Erdbeermarmelade. Die Böden wieder aufeinander setzen. Aus Puderzucker Zitronensaft und gegebenenfalls etwas Wasser einen dicklichen Zuckerguss rühren und den Kuchen rundherum damit einstreichen. Den Rand sofort mit Zuckerstreuseln versehen, den Bauchbereich mit Zuckerperlen bestreuen trocknen lassen. Die Konturen des Bären mit brauner Zuckerschrift aufzeichnen, sowie Augen und Mund mit blauer und rosa Zuckerschrift. Den Kuchen trocknen lassen. In Stücke geschnitten beim Kindergeburtstag servieren.